Warum die US Army Paletten und Aufsatzrahmen benutzt?

Quartiermeister wurden seit den 1800er Jahren mit der Lieferkette für das Militär beauftragt. Beschaffung, Einkauf, Verpackung und Versand lagen über 200 Jahre lang in unterschiedlichen Ausprägungen in der Hand der Quartiermeister. Die Unterstützung des Quartiermeisters bei seiner Funktion als Organisator für das Militär ist unerlässlich.

Die Quartiermeister wurden lange Zeit als Rückgrat jeder Militäraktion bezeichnet – sowohl in Friedens- als auch in Kriegszeiten. Soldaten, Seeleute, Soldaten der Luftwaffe und Marinesoldaten können ohne die Unterstützung des Quartiermeisters nicht funktionieren oder kämpfen.

Ganze 50% des Militärapparates ist von Lieferungen, Logistik und anderen unterstützenden Funktionen die der Quartiermeister anbietet, abhängig. Eine ununterbrochene Lieferkette zu haben wird als einer der wichtigsten Aspekte für Training, Kampf und Moral betrachtet.

Es gibt drei Hauptkomponenten jeder Lieferkette:

  • Beschaffung/Einkauf
  • Verpackung/Lagerung
  • Logistik/Versand
 

Heutzutage haben Quartiermeister (Versorgungsspezialisten) nicht die große Verantwortung der Beschaffung oder des Einkaufs der Masse an Artikeln. Diese Aufgabe obliegt für gewöhnlich Vertragsverhandlungen obwohl Einkäufe auf „Einheitsebene“ immer noch vom Lieferoffizier durchgeführt werden. Natürlich ist der Quartiermeister immer noch verantwortlich für die Lagerung, den Versand und die Verpackung von Zubehör, Ausrüstung und Material.

Warum ist Verpackung so wichtig?

Armee nutzt Aufsatzrahmen

Die Wahl des richtigen Verpackungsmaterials kann buchstäblich den Unterschied zwischen gewonnenem oder verlorenem Krieg bedeuten. Verpackung und Lagerung von Ausrüstung, Teilen und Zubehör ist wahrscheinlich eine der wichtigsten Aktivitäten der Logistik des Militärs.

Die Ausrüstung, Teile und Zubehör müssen in makellosem Zustand ankommen, um nützlich zu sein. Die Verpackung ist der Schlüssel zu einer sicheren Ankunft der Ausrüstung, Teile und Zubehörs und erleichtert auch den Versand und die Lagerung.

Den effektivsten und kosteneffizientesten Transportgütern der Armee wird viel Zeit und Beachtung geschenkt. Sicherheit, sichere Ankunft und schnelle Versandoptionen haben bei den militärischen Versandaktivitäten oberste Priorität.

Für Verpackung und Versand gibt es eine Standardprozedur (SOP = Standard Operating Procedure), die strikt befolgt wird. Standardisierung von Verpackungsmaterialien sichert über alle Dienstleistungszweige hinweg Einheitlichkeit und Verlässlichkeit.

Regulierungen in Bezug auf militärische Verpackung und Versand sind typischerweise über alle Dienstleistungszweige einheitlich, um Kosteneffektivität, Sicherheit und Verlässlichkeit sicherzustellen.

Die Richtlinien in Bezug auf die zu nutzende Verpackungsart basierend auf der Art der zu versendenden Artikel sind sehr speziell. Die Besonderheiten von Verpackung und Versand von Militärmaterial werden in der DA PAM 700-32 aufgelistet.

Die Verpackungs-/Versandregeln des Militärs

Das Militär nimmt die Verpackung und den Versand von Material und Waren aufgrund des Einflusses der Lieferkette auf den Erfolg der Truppen sehr ernst. Verpackung, Lagerung und Versand von Waren ist ein vollständiger Prozess.

Es gibt viele Überlegungen in Richtung Auswahl des Verpackungsmaterial für das Militär. Bevor über die Verpackung entschieden wird, betrachten die Verantwortlichen die folgenden Punkte:

  • Angemessenes Verpackungsdesign für den Artikel. Die Verpackung muss den Artikel adäquat halten, und darf nicht zu viel überschüssigen Platz bieten oder zu eng sein.
  • Die Charakteristik des Artikels wie Größe, Zerbrechlichkeit, Gewicht und andere Informationen. Alle Eigenschaften des Artikels wie Größe, Gewicht, Zerbrechlichkeit und zugehörige Daten müssen identifiziert werden, um die Unversehrtheit des Artikels zu gewährleisten.
  • Abschätzung des Schutzgrades, die Artikel sollten in die kleinste passende Box verpackt werden.
  • Die Verpackung muss mit Versand und Lagerung kompatibel sein.
 

Die Regulierungen sind sehr speziell und die Auswahl der richtigen und besten Verpackung kann schwierig sein obwohl in den meisten Handbüchern der militärischen Materialverwaltung oft die Holzpalette empfohlen wird.

Paletten werden sogar für den Versand von Petroleum und anderen Kraftstoffen empfohlen. Besondere Richtlinien in Bezug auf die Nutzung von Paletten für die Verpackung und den Versand beinhalten: “Drei Tonnen pro Palette beim Versand von Material in 55-Gallon-Tonnen. Die Tonnen müssen auf Standard- 48- Inch 4-Wege-Paletten stehen und durch Schrumpf- oder Stretchfolie gesichert sein. ”

Es gibt viele andere Bereiche, in denen spezielle Regeln für die Benutzung von Paletten gelten: “Die Menge des Materials, das auf eine Palette gepackt werden soll muss — (a) eine Gesamtmenge von 250 Pfund (ohne Palette) überschreiten. (b) ein Volumen von 20 Kubikfuß überschreiten. (2) Die maximale Gewichtsgrenze für Ladungen auf Paletten beträgt 3000 Pfund mit Ausnahme von Munition.”

Eine kurze Geschichte von Paletten und dem Militär

Das Verteidigungsministerium hatte lange Zeit eine Liebesbeziehung mit der Palette. Tatsächlich wird einem Marineoffizier die Erstellung der ersten 4-Wege-Palette zugeschrieben. WWII Armee-Logistik hat den Platz der Palette in der militärischen Verpackung und dem Versand gefestigt obwohl die Nutzung einer Palette und eines Gabelstaplers noch vor Kriegsbeginn zu einer der beliebtesten Paarung in der militärischen Logistik wurde.

Mit dem Gebrauch der Palette sind Standards entstanden. Größe, Konstruktion, Gewicht wurden in den frühen 1940er Jahren festgelegt und in den Handbüchern der Quartiermeister veröffentlicht. Standards der Palettenkonstruktion haben sich über die Jahre hinweg nur wenig geändert.

Deshalb nutzt das Militär Paletten für Verpackung und Versand

Paletten sind nicht nur die Wahl, mit der viele logistische Bedürfnisse erfüllt werden, sondern sie sind in den militärischen Organisationen auf der ganzen Welt genutzt.

Paletten bieten eine stabile Grundlage und Versandkanal und sie ist eine sehr bezahlbare Option  -  allein diese drei Faktoren machen die Palette zu der richtigen Wahl für Verpackung und Versand von Ausrüstung und Zubehör, von Kraftstoff und Lebensmittel.

Aufsatzrahmen

Aufsatzrahmen haben die Art, in der das Militär Waren lagert, verschickt und bewegt, verändert. Sie wurden seit den 1990er Jahren zu einem wesentlichen Bestandteil von Versand/Lagerung von Waren und Ausrüstung.

Seit 1999 regeln die militärischen Versand- und Verpackungsstandards auch die Nutzung von Aufsatzrahmen. Aufsatzrahmen werden für schwere Lasten empfohlen. Für Lasten von bis zu 1200 Pfund wird zum Beispiel der Aufsatzrahmen der Größe 47.24 X 31.5 X 8 (Außenmaß) genutzt. Um die Lagermöglichkeiten zu erweitern kann diese Art Rahmensystem leicht aufgestockt werden und bis zu 15000 lbs beinhalten. Dabei wiegt das System nur etwa 45 Pfund.

Aufsatzrahmen werden aus folgenden Gründen gewählt:

  • Zusätzlicher wirtschaftlicher Wert
  • Schneller und einfacher Aufbau
  • Optimierter Platz bei der Lagerung
  • Bietet verschiedene Größenoptionen
  • Sicherheit
 

Die Armee und andere Dienstleistungsbranchen möchten immer das Beste und Aufsatzrahmen werden aufgrund ihres hohen Nutzens bevorzug. Sie sind relativ kostengünstige, stabile Möglichkeiten, die die Lagerung und den Versand verbessern. Im Gegensatz zu Schrumpffolie, die reißen kann, sind Palettenrahmen kosteneffektiver, weil sie mehr Schutz für Waren und Ausrüstung bieten.

Sie sind einfach zusammenzubauen (wodurch Geld gespart werden kann, weil die Arbeit schneller erledigt ist). Sie sind einfach zu stapeln, zu befestigen und zu entfernen. Aufsatzrahmen können schnell aufgesetzt werden und genauso schnell wieder entfernt werden. Sie lassen sich für eine flache Lagerung flach zusammenfalten. Aufsatzrahmen sind tragbar, wiederverwendbar und erweiterbar.

AufsatzrahmenSie bieten verschiedene Größenoptionen, so dass jedes Material geschützt werden kann. Sie können in verschiedene Höhen gestapelt werden.

Palettenrahmen optimieren den Lagerplatz, da Paletten einfacher gestapelt werden können. Sie können auf jede Palettengröße angepasst werden und sie können bei Nicht-Benutzung einfach gelagert werden wodurch Regalplätze und Lagerplätze gespart werden. Sie bieten einen großen Kosten-Nutzenvorteil, weil sie so vielfältig sind. 

Sicherheit ist immer ein wichtiger Punkt bei der Lagerung und beim Versand und nie wichtiger als bei Militäranwendungen. Die Armee und andere Bereiche legen großen Aufwand in die Risikominimierung. Aufsatzrahmen verbessern die sichere Bewegung und Lagerung vieler Artikel.

Im Unterschied zu anderen Lager-/Versandmethoden können sie wieder und wieder verwendet werden. Sie können auch recycelt werden wenn sie am Ende des Lebenszyklus angekommen sind. Aufsatzrahmen wurden mit der Absicht entwickelt, eine wiederverwertbare, Kosten sparende Lösung zu sein – nicht nur für die Militärlogistik sondern auch für die Logistik in der Privatwirtschaft.

Die Armee und andere Dienstleistungsbranchen nutzen Aufsatzrahmen für den Versand, die Lagerung und die Bewegung von Teilen, da sie zu den besten Kontainerlösungen gehören.

Umwelt-Interessen

Paletten und Aufsatzrahmen bleiben in der Militärlogistik Schlüsselfaktor, da sie alle Standards, die in den meisten Militärhandbüchern in Bezug auf Lagerung und Versand dargelegt werden, sowie zusätzlich die neusten Umweltstandards erfüllen. Das Militär von Heute ’ ist aufgefordert, bei Versand und Lagerung mehr “grüne” Maßnahmen zu ergreifen. Das Ziel ist es, Müll zu vermeiden und Kosten zu kontrollieren.

Paletten und Aufsatzrahmen sind umweltfreundliche Optionen. Sie können während ihres Lebenszyklus mehrere Male benutzt und dann einfach recycelt werden, wenn sie das Ende des Lebenszyklus erreichen. In vielen Fällen finden Paletten aufbereitet als Möbel oder andere nützliche Dinge eine weitere Verwendung.

Viele Paletten und Aufsatzrahmen werden in neue Paletten und Aufsatzrahmen recycelt. Die Möglichkeit, ein verlässliches Containersystem für Lagerung und Versand zu haben, das auch noch recycelt werden kann, ist ein starkes Argument für den fortlaufenden Gebrauch von Paletten und Palettenrahmen für militärische Anwendungen und wird dadurch wahrscheinlich in militärischen Lagerhäusern auf der ganzen Welt zu finden sein.

Die Soldaten und Mitglieder des Militärs erwarten, dass Zubehör und Ausrüstung in gutem Zustand ankommen. Die Regierung erwartet, dass die Kosten für Lagerung und Versand effizient sind.

Paletten und Aufsatzrahmen kommen allen Anforderungen in der Lieferkette nach – vom Leiter bis zum einfachen Soldat. Sie waren viele Jahre lang ein geschätztes Werkzeug sowohl in der militärischen als auch in der privaten Logistikkette und werden weiterhin die perfekte Wahl für Lagerung von Containern sein.

01.09.2015

You might find this interesting:

Kontaktperson

Kundendienst
Benötigen Sie eine Beratung oder möchten Sie Kunde werden?
Alles ist unmöglich, wenn Sie es nicht wollen - und wird möglich, wenn Sie es wünschen!
Kontaktperson bei Kronus

Lessen Sie in unserem Blog

Wählen sie eine verpackungslösung aus holz
Lesen Sie den Artikel
verpackungslösung aus holz